Sehr geehrte/r Besucher/in,

COVID-19 stellt uns alle vor beispiellose Herausforderungen.
Wir bieten Ihnen Probenahmen wie die Gefahrstoffmessung am Arbeitsplatz und Schadstoffanalysen unterschiedlichster Art weiterhin professionell und umfassend für Sie an. Mit einem Zwei-Gruppen-Schichtbetrieb und verstärkten Homeoffice-Tätigkeiten sind wir weiter wie gewohnt für Sie erreichbar!

Nutzen Sie gerade jetzt die Gelegenheit leerer Büros und Arbeitsstätten für diskrete Messungen zu Proben von Asbest, A-Staub, E-Staub u.v.m. für präzise Schadstoffanalysen.

Aufgrund über 30-jähriger Erfahrung mit Schadstoffen sind unsere Mitarbeiter geschult im Umgang mit geeigneten Schutzmaßnahmen, wie z.B. FFP3-Atemschutzmasken oder professionellen Schutzanzügen. Damit werden wir und unsere Kunden bei Messeinsätzen vor Schadstoffen, aber auch (Corona-)Viren geschützt.

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund
Ihr Team der GSA Gesellschaft für Schadstoffanalytik mbH

Rufen Sie uns an: +49 2102 942730 oder schreiben Sie uns über info(at)gsa-ratingen.de
 

Unser Leistungsspektrum reicht von der Probenahme bis zur Schadstoffanalyse- und in Kooperation mit unserem Partnerunternehmen, der GSA Messgerätebau GmbH, bieten wir Ihnen Schadstoffmessgeräte sowie deren Reparatur und Wartung an.

GSA - Experten für Schadstoff-Analyse

Experten für Schadstoffanalyse

  • Beratung bei Fragen und Problemen zu Schadstoffen
  • Probenahme von Materialien mit Verdacht auf Schadstoffe
  • Analyse und Beurteilung von Schadstoffen.



     

Leistungen der GSA Schadstoffanalytik

Probenahme, Analyse und Bewertung von:

  • Asbest und Asbestanalysen
  • A-Staub und E-Staub (einatembare Fraktion)
  • Formaldehyd und weiteren Aldehyden
  • Künstlichen Mineralfasern (KMF)
  • Gefährdungssituationen, Schadstoffsanierungen und mehr.

Hochauflösende Bilder unserer Rasterelektronenmikroskope:

Stoffe, die zur Herstellung von Asbest eingesetzt wurden.